Digital Audio Content - Strategien für den Radio-Supermarkt

 

Audio boomt! Das war das erfreuliche Fazit der Radiodays Europe 2018 in Wien. Und auch die aktuelle MA Audio stellt fest, dass vor allem die Jungen zunehmend auf Online-Audioangebote setzen und damit der Audionutzung ein fast schon unerwartetes Revival verschaffen. Die Radiobranche jubelt. Aber sie tut bisher wenig, um sich inhaltlich auf dieses veränderte Hörverhalten einzustellen. Denn die User hören ja nicht einfach das gleiche Programm online. Sie nutzen die neuen Angebote zunehmend on demand. Dafür aber sind neue Strategien für das Audio Content Management gefragt.

mehr lesen 0 Kommentare

Basteln am Radio der Zukunft auf dem Radiohack Europe

 

Wo machst Du mit? Das ist die wohl am häufigsten gestellte Frage, wenn ich erzähle, dass ich an einem Radio Hack teilnehme. Der Radio Hack Europe im Rahmen der Radio Days Europe vom 16. bis 18. März in Wien wird bereits mein dritter Hack sein. Ich bin Überzeugungstäter. Ein Radio Hack ist eine Veranstaltung, bei der Entwickler, Designer und Radioenthusiasten einige Tage an neuen Ideen für die digitale Zukunft des Hörfunks basteln. Das Ziel: Unter Hochdruck ein konkretes Projekt zu entwickeln, idealerweise schon mit einem ersten Prototyp.

mehr lesen 0 Kommentare

Trump, Brexit und die Medien –Plädoyer für eine Aufklärung 2.0

“US-Wahl und Medien: Eine Niederlage für den Journalismus”, schreibt die Wirtschaftswoche nach dem Sieg von Donald Trump. Die Medien hätten den Draht zu weiten Teilen der Gesellschaft verloren. Es fehle die kritische Distanz zu den Eliten und ein offener Blick auf die Gründe des Volkszorns. Ähnliche Argumente hatte man auch schon nach dem Brexit-Votum und den AfD-Wahlerfolgen gelesen. Diese Analyse aber greift viel zu kurz. Denn die Entfremdung von Medien und Teilen der Bevölkerung ist viel tiefgreifender. Es ist eine Verschiebung der öffentlichen Wahrnehmung unseres demokratischen Systems insgesamt. Was es jetzt braucht, ist nichts weniger als ein neues Zeitalter der Aufklärung – quasi eine Aufklärung 2.0.

mehr lesen 0 Kommentare